Berufsunfähigkeitsversicherung - Eine riskante Wette? Für Wen?

 

Schauen wir uns doch die Wette etwas genauer an:

 

 

Die Wette: zum Beispiel monatlicher Beitrag ca. 50,- für 1000,- BU-Rente, Alter 27 Jahr

  • Der Versicherte wettet mit dem Versicherer, dass er (frühestens) schon nach Zahlung eines Beitrags berufsunfähig wird.
  • Der Versicherer hält dagegen! Er wettet, dass der Versicherte (bis zum Ablauf des Vertrages) gesund bleibt.

 

Der Versicherte gewinnt ...

 

Für den Fall, dass der Versicherte gewinnt, bekommt er u.U. schon nach dem 1. Beitrag, d.h. für den Einsatz von 50 € = 480.000,- € (angenommen es sind noch 40 Jahre bis zum Alter 67 = Ablauf des Versicherungsvertrages).

 

Der Versicherer gewinnt ...

 

Für den Fall, dass der Versicherer gewinnt, kann er die Beiträge von max. 24.000 € behalten. (50€ * 12Monate * 40Jahre)

 

Die Risiken

  • Risiko für den Versicherten = von 50,- bis max. 24.000 €
    Der Versicherte kennt sein Risiko von Anfang an ganz genau und geht die Wette auch in der Regel nur einmal ein.

  • Risiko für den Versicherer = bis zu max. 480.000 € Versicherungsleistung an den Versicherten (mind. den 1. Beitrag kann der Versicherer behalten). Der Versicherer muss auf jeden Fall vor der Wette die Möglichkeit haben, das Risiko einschätzen zu können (Antrag).
    Letztendlich wird der Versicherer das Risiko nicht 100%ig kennen, geht aber gleichartige Risiken trotzdem sehr viele Male ein.

Also, für wen ist die Wette riskanter?

 

Fazit

  1. Auf jeden Fall ist es für den Versicherer "nur" eine Wette.
  2. Für den Versicherten können die bis zu 479.950 € BU-Rente (Beispiel=480.000 minus 1. Beitrag) entscheidend für seine finanzielle Sicherheit in seinem weiteren Lebensverlauf sein.

Denken Sie darüber nach!
Geben Sie das finanzielle Risiko eines Einkommensverlustes wegen Berufsunfähigkeit an einen Versicherer ab!


Sie können zu privaten Risiken, wie z.B.

  • Haftpflicht-, Unfall-, KFZ-, Rechtsschutz-, Lebens-, Risikolebens-, Sterbegeld-, Berufsunfähigkeits-, Hausrat-, Wohngebäude-, Tier-Versicherung uvm.,

Ihren Bedarf selbst ermitteln:

  • Marktvergleiche online durchführen, Angebote einholen und online abschließen.